zeitung 2

Copyright 2020 - divohab

Rolf Zuckowski in Hammelburg

Liedermacher Rolf Zuckowski berührte Groß und Klein auf dem Hammelburger Marktplatz. Auch etliche Flüchtlingskinder waren mit dabei.

SZ 2016 05 08 aEin besonderes Ereignis im Reigen der Veranstaltungen zu Hammelburgs Stadtjubiläum bildet ein Konzert, das speziell den Kindern gewidmet war. Kuno Holzheimer, Leiter der Bayerischen Musikakademie Hammelburg, ermöglichte den Auftritt des Liedermachers, Komponisten und Texters, Rolf Zuckowski, der auch als Schirmherr des Open air auftrat.
Für viele Kinder ging damit ein Wunschtraum in Erfüllung. Kennt man Rolf Zuckowski doch als einen fröhlichen, humorigen aber auch herzlichen Star, der sehr gut auf Kinder eingehen und ihnen mit Geduld ein Lied beibringen kann, z.B. von Auftritten auf der Trimburg.
Zuckowski kam nicht alleine. Er brachte "seine Jungs" mit - Buben von sechs und 15 Jahren - die vom gemeinsamen Singen begeistert sind. Mit diesem Chor erfüllten sich der Liedermacher und der Initiator, Jens Pape, ebenfalls Chorleiter und Komponist, einen gemeinsamen Wunsch. "Mit den Jungs erleben wir tolle, gemeinsame, musikalische Erlebnisse", räumen beide begeistert ein. Auftritte in ganz Deutschland brachten den "Jungs" schließlich die Auszeichnung "Goldenes Schlitzohr" ein.

SZ 2016 05 08 b SZ 2016 05 08 c SZ 2016 05 08 d

Gesamter Artikel in logo infranken 150

Kontakt

1300 Jahre Hammelburg

Kulturamt der Stadt Hammelburg
Kirchgasse 4
97762 Hammelburg

Tel. 09732/902-430
Fax: 09732/902-5430
Mail: 1300-Jahre@hammelburg.de

Impressum

Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.