zeitung 2

Copyright 2020 - divohab

Flashmob auf dem Hammelburger Marktplatz

Ein musikalischer Flashmob macht auf das Stadtjubiläum aufmerksam.

SZ 2016 05 12 aMit einem musikalischen Flashmob, als "außerordentliche Bürgerversammlung tituliert", hat die Stadt für ihr Jubiläum geworben. So erlebten die Hammelburger am Donnerstagnachmittag eine scheinbar spontane Zusammenkunft von Musikern und Sängern auf dem Marktplatz.

Winfried Breun gab das Signal. Vom Rathausbalkon aus spielte der 78-Jährige auf seiner Trompete die "Ode an die Freude". Aus den Ecken und Gassen rund um das Rathaus und den Marktplatz kamen auf das Zeichen hin Musiker mit ihren Instrumenten herbei. Sie stellten sich im Halbkreis vor dem Rathaus auf und stimmten mit ein. Die rund 130 Instrumentalisten von den Kapellen aus Stadt und Stadtteilen wurden gesanglich von Schülern der Hammelburger Schulen unterstützt. Auch die Zuschauer, Passanten sowie die Gäste in den Cafés konnten mitsingen. Dafür hatten sie kurz vorher einen Liedzettel ausgeteilt bekommen.

SZ 2016 05 12 b SZ 2016 05 12 c SZ 2016 05 12 d SZ 2016 05 12 e SZ 2016 05 12 f  SZ 2016 05 12 g  SZ 2016 05 12 h 

Gesamter Artikel in logo infranken 150

Kontakt

1300 Jahre Hammelburg

Kulturamt der Stadt Hammelburg
Kirchgasse 4
97762 Hammelburg

Tel. 09732/902-430
Fax: 09732/902-5430
Mail: 1300-Jahre@hammelburg.de

Impressum

Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.