zeitung 2

Copyright 2019 - divohab

Die Wettschuld ist eingelöst

Bürgermeister Armin Warmuth musste eine Stadtführung mit Schlenderweinprobe in historischem Kostüm begleiten.

SZ 2016 07 26 aEs gibt Wetten, die einfach Spaß machen. So zum Beispiel jene, die Bürgermeister Armin Warmuth (CSU) vor etwa einem Jahr mit Maria Heckmann abschloss. Er behauptete, sie werde es nicht schaffen, im Jubiläumsjahr 1300 Jahre Hammelburg auch 1300 Zusendungen zum Thema "Ich sage ja zu Hammelburg" zu erhalten.
Jetzt beglich Warmuth seine Wettschuld. Denn inzwischen bezeugt ein Buch, dass mehr als 1300 Rückmeldungen eintrafen. "Ich werde eine Stadtführung mit Schlenderweinprobe in historischem Gewand begleiten", so Warmuths Wetteinsatz. Am Sonntag war es soweit, diese Wette einzulösen. In einer historischen Ratsbekleidung lud Warmuth etwa drei Dutzend Gäste zu der Altstadtrunde ein. Die ging vom Hof der Herrenmühle in Richtung der oberen Stadtmauer vorbei an Bader- und Hüterturm über die Weingasse den Viehmarkt bis hin zum Rathaus

SZ 2016 07 26 b   SZ 2016 07 26 c  SZ 2016 07 26 d  SZ 2016 07 26 e
 SZ 2016 07 26 f  SZ 2016 07 26 g  SZ 2016 07 26 h  SZ 2016 07 26 i

Gesamter Artikel in logo infranken 150

Kontakt

1300 Jahre Hammelburg

Kulturamt der Stadt Hammelburg
Kirchgasse 4
97762 Hammelburg

Tel. 09732/902-430
Fax: 09732/902-5430
Mail: 1300-Jahre@hammelburg.de

Impressum

Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen